Orthopädie Gänserndorf

Dr. László Németh
OA Dr. Andreas Lunzer

Einlagenversorgung

Die Versorgung unserer Patienten mit orthopädischen Modelleinlagen erfolgt in enger Kooperation mit unserem Bandagisten.

 

Einlagen für Kinder

Bei Kindern erfolgt die Versorgung zur Korrektur einer Fehlstellung je nach Alter und Schweregrad. Da Kinder durch ihr rasches Wachstum schnell die Größe und teilweise auch die Fehlstellung verändern erfolgt alle 6 Monate eine Kontrolle der Füße mit der Option eine neue Einlage anzupassen.
Dies ersetzt selbstverständlich nicht das möglichst lange Barfußgehen auf möglichst unebenem Grund (Sand, Wiese) und sollte als ergänzende Maßnahme gesehen werden.

Einlagen für Erwachsene

Vor allem bei Fehlstellungen der Füsse und/ oder bei Überlastungen sollte mit einer Einlage korrigierend eingegriffen werden. Es können dabei Senk/ Spreizfüsse, Höhenausgleiche bei Beinlängenunterschied sowie Spezialformen bei O- oder X- Beinen ausgeglichen werden. Dem Ganzen voran geht eine gründliche fachärztliche Untersuchung.